Skip to main content

6. Spieltag und schon erste Trainerentlassung!

Gerade einmal 6 Spieltage gespielt und schon die erste Entlassung. Petrik Sander, Trainer von Energie Cottbuss wurde am Sonntag morgen entlassen. Interimstrainer wird der Stellvertreter Thomas Hoßmang.

Ist das nicht ein bischen sehr früh für eine Entlassung? Der Erfolgstrainer von Cottbuss, der Energie zum Aufstieg sowie sensationellen Klassenerhalt geführt hat soll schon nach 6 Spielttagen gehen. Dabei war doch zu erwarten das diese Saison 2007/2008 wesentlich schwerer wird als die letzte. Wenn man die Torjäger verkauft sollte man sich doch nicht wundern das die Torqoute nach unten geht. Wirklich eine seltsame und traurige Entscheidung. Einen gleichwertigen Ersatz wird man wohl nur sehr schwer bekommen. Welcher gute Trainer möchte schon eine Mannschaft übernehmen denen die Torjäger fehlen? Da wird jetzt wohl der Vertreter vom Trainer übernehmen oder jemand der seit längerer Zeit auf Jobsuche ist …

Der Manager soll mit dem Trainer übrigens kein gutes Verhältnis gehabt haben, vielleicht liegt da ja viel eher ein Grund der Entlassung…

Die bisherigen 6 Spiele von Energie Cottbus:

Bayer Leverkusen : Energie Cottbus 0:0 (0:0)
Energie Cottbus : VfL Bochum 1:2 (0:2)
Borussia Dortmund : Energie Cottbus 3:0 (1:0)
Energie Cottbus : 1. FC Nürnberg 1:1 (1:0)
VfB Stuttgart : Energie Cottbus 3:0 (0:0)
Energie Cottbus : VfL Wolfsburg 1:2 (1:1)

Und das soll eine Bilanz nach 6 Spieltagen sein die zur Trainerentlassung führt? Da waren sicherlich andere Gründe vorhanden, sportlich kann man das mit dieser Bilanz noch nicht begründen!


Ähnliche Beiträge