Skip to main content

8. Spieltag der Bundesliga 2010 / 2011 – Weiter nach kleiner Unterbrechung

Nach der Nationalmannschaftspause gehts mit der Bundesliga nun wieder weiter.

Fr. 15.10.2010
20:30 1. FC Köln – Borussia Dortmund

Sa. 16.10.2010
15:30 FC Bayern München – Hannover 96
15:30 FC Schalke 04 – VfB Stuttgart
15:30 SV Werder Bremen – SC Freiburg
15:30 1. FSV Mainz 05 – Hamburger SV
15:30 FC St. Pauli – 1. FC Nürnberg
18:30 VfL Wolfsburg – Bayer 04 Leverkusen

So. 17.10.2010
15:30 1. FC Kaiserslautern – Eintracht Frankfurt
17:30 1899 Hoffenheim – Bor. Mönchengladbach

Die Bremer dürfen diesmal zu hause gegen Freiburg ran. Mit Platz 5 ist Freiburg gar nicht so schlecht in die Saison gestartet. Die Bremer mit Platz 13 sollten langsam mal in Tritt kommen. Allerdings ist der Abstand zwischen beiden Mannschaften nur 4 Punkte groß. Kann man also durchaus mit einer kleinen Siegesserie schnell wieder einholen. Dazu muss es allerdings auch endlich mal laufen. Bisher war das in den meisten Spielen rein gar nichts (Laufbereitschaft, Kampfeswille, …)

Spitzenreiter Mainz muss es diesmal gegen den HSV richten. Mal sehen ob die Siegesserie nun fällt oder die Geschichte noch weiter geht.

Interessant wird auch das Kellerduell (wer hätte das vor der Saison gedacht…) zwischen Schalke und Stuttgart. Platz 17 gegen Platz 18!! Und das am 8. Spieltag. Stuttgart hat auch schon die Notbremse gezogen und den Trainer entlassen. Über den Übergangstrainer wird auch schon gewitzelt. Ein Herr Keller übernimmt. Passend zum Tabellenkeller. Mal sehen wer die Partie für sich entscheiden kann und sich etwas nach oben zieht Richtung Tabellenmittelfeld. Für den Verlierer sieht es dann immer schlimmer aus. Ein Unentschieden bringt beide Mannschaften nicht weiter.

Die gut gestarteten Hannoveraner dürfen gegen das Lazarett in München antreten. Da hat man gerade eine kleine Pechsträhne mit Verletzungen. Jetzt muss wohl sogar schon Gomez für 90 Minuten ran? So weit ist es schon bei denen… 😉
Dabei bräuchte man langsam auch mal Punkte um die Aufholjagd zu starten. Platz 12 und 8 Punkte sind für die Bayern ein verdammt schlechter Start in die Saison.


Ähnliche Beiträge