Skip to main content

Brasilien verliert zum Copa-Auftakt 2:0 gegen Mexiko

Das ist die erste richtig dicke Überraschung der Copa América. Brasilien hat 2:0 gegen Mexiko verloren. Den Sieg hat Mexiko bereits in der ersten Halbzeit durch Tore von Nery Castillo (23.) und Ramón Morales (29.) klar gemacht. Der Bremer Diego ist nach einer sehr schwachen ersten Halbzeit ausgewechselt worden.

Brasilien muss zwar auf die beiden Urlauber Ronaldinho und Kaká verzichten, aber auch bei den Mexikanern haben 2 Spieler bereits Urlaub, und zwar die Stuttgarter Ricardo Osorio und Pavel Pardo.

Würde mich wundern wenn Brasilien-Coach Dunga nach einem ausscheiden in der Vorrunde seinen Trainerposten behalten dürfte.

Hier die beiden Tore:


Ähnliche Beiträge