Skip to main content

Bremen: Pizarro Wechsel?

Als Bremer ist man gerade noch dabei, das schlechte Auftreten bei den Bayern zu verarbeiten, da kommt schon die nächste unschöne Sache. Steht Pizarro vor einem Wechsel? Vielleicht schon in der Winterpause?

Angeblich ist Inter Mailand an Claudio Pizarro interessiert. In Kontakt soll er noch nicht mit Mailand sein, bisher also alles nur ein Gerücht. Trotzdem, was er dazu sagt stimmt schon nachdenklich:

„Ja, ich habe daran Interesse. Ich habe immer gesagt, dass ich nachdenke und meine Situation hier genau analysiere.“
Zu einem möglichen Wechsel im Winter:
„Auch das kann sein. Ich bin für alles offen.“

Ich kann mir nicht vorstellen, dass Werder so bescheuert ist und Pizarro im Winter gehen lässt. Gut, der Vertrag läuft aus. Aber er ist an fast allen Bremer Toren beteiligt. Mit ihm läuft das Bremer Spiel, ohne ihn…
Die Ablöse kann bei einem 33-jährigen mit einem halben Jahr Vertrag auch nicht mehr besonders hoch sein. Finanziell wäre ein Verkauf für Werder also wohl kaum attraktiv.

Update:
via werder.de

„Ich kann ausschließen, dass Claudio in der Winterpause wechseln wird“, dementierte Klaus Allofs am Dienstagnachmittag entsprechende Medienberichte.

Schön, dann besteht also weiterhin Hoffnung auf einen europäischen Startplatz für das nächste Jahr. 🙂


Ähnliche Beiträge