Skip to main content

DFB Kader für die EM 2012

So, lange ist es nicht mehr, dann geht die EM 2012 in Polen sowie der Ukraine auch schon los. Jogi Löw hat heute den Kader bekannt gegeben. Und damit auch 4 Spieler, die leider nicht mit dabei sind und aus dem vorläufigen 27er Kader gestrichen werden.

Das war der vorläufige Kader, durchgestrichen die Spieler die leider gehen mussten:

Tor: Manuel Neuer, Tim Wiese, Marc-André ter Stegen, Ron-Robert Zieler

Abwehr: Holger Badstuber, Jérôme Boateng, Philipp Lahm, Per Mertesacker, Mats Hummels, Benedikt Höwedes, Marcel Schmelzer

Mittelfeld: Mesut Özil, Sami Khedira, Toni Kroos, Thomas Müller, Bastian Schweinsteiger, Marco Reus, Mario Götze, Ilkay Gündogan, Sven Bender, Lars Bender, André Schürrle, Julian Draxler, Lukas Podolski

Sturm: Cacau, Mario Gomez, Miroslav Klose

Keine ganz große Überraschung. Etwas überraschend finde ich, dass mit Cacau Stürmer Nr. 3 gestrichen wurde. 2 Stürmer ist schon wenig, auch wenn man nur mit einem Stürmer spielt. Aber wir haben nun mal ein krasses Offensivpotential im Mittelfeld. Podolski ist ja auch noch dabei. Wird daher wohl passen.

Eine kleine Übersicht, aus welchen Mannschaften unsere Nationalspieler für die EM 2012 so kommen:

Wie viele Spieler stellen die Bundesligavereine in der Nationalmannschaft?
FC Bayern München –> 8 Spieler
BVB –> 4 Spieler
Bayer 04 Leverkusen –> 2 Spieler
1. FC Köln –> 1 Spieler
Borussia Mönchengladbach –> 1 Spieler
FC Schalke 04 –> 1 Spieler
Hannover 96 –> 1 Spieler
Werder Bremen –> 1 Spieler

Und wie viele Spieler stellen Auslandsvereine an die Nationalmannschaft?
Real Madrid –> 2 Spieler
FC Arsenal –> 1 Spieler
Lazio Rom –> 1 Spieler

Der Bayern Block ist schon unglaublich groß! Der BVB stellt nur halb so viele Spieler, es sind aber immerhin noch 4 Spieler. Gut an den großen Spieler-Blöcken aus München und Dortmund wird sicherlich sein, dass man sich gut kennt und die Pässe und Laufwege noch besser funktionieren.
Aus dem Kader der Nationalmannschaft spielen nur 4 Spieler im Ausland. Das empfinde ich irgendwie als relativ wenig? Alle Spielen auch erst seit kurzer Zeit dort. Deutschland scheint für deutsche Fußballer recht interessant zu sein. Oder sie fallen international/europäisch einfach zu wenig auf. Aber gut, ich will nicht meckern, schön für die Bundesliga.


Ähnliche Beiträge