Skip to main content

DFB Pokal: Bayern – TSV 1860

Gerade gemütlich beim DFB-Pokal gucken. Verlängerung in der 110. Minute etwa. Da geht der Ribery doch glatt Hollywood mässig zu Boden. Wo bitteschön sind wir denn das man mittlerweile solche krassen Schauspieleinlagen sehen muss?
Wenn er ihn wenigstens halbwegs hart getroffen hätte. Aber da war ja praktisch garnichts.

Läuft sowas eigentlich auch unter „Tatsachenentscheidung des Schiedsrichter“ oder kann man Spieler für sowas nachträglich sperren?


Ähnliche Beiträge