Skip to main content

EM 2008 Live bei ARD und ZDF: die Übertragungszeiten

Es dauert zwar noch einige Zeit bis zum Beginn der EM 2008 in Österreich und der Schweiz, allerdings haben die beiden deutschen Live-TV-Sender sich schon jetzt auf die Verteilung der 31 Spiele der Fussball-Europameisterschaft 2008 geeinigt.
Das ZDF wird das Eröffnungsspiel der Schweiz gegen die Tschechische Republik sowie zwei Vorrundenspiele der Deutschen übertragen.
Die ARD wird das Endspiel sowie eine Vorrundenbegegnung der Deutschen übertragen.

Die Spiele der EM werden zu folgenden Zeiten Live übertragen:

Samstag, 7. Juni 2008
18.00 Uhr: Schweiz – Tschechische Republik in Basel (ZDF)
20.45 Uhr: Portugal – Türkei in Genf (ZDF)
Sonntag, 8. Juni 2008
18.00 Uhr: Österreich – Kroatien in Wien (ZDF)
20.45 Uhr: Deutschland – Polen in Klagenfurt (ZDF)
Montag, 9. Juni 2008
18.00 Uhr: Rumänien – Frankreich in Zürich (Das Erste)
20.45 Uhr: Niederlande – Italien in Bern (Das Erste)
Dienstag, 10. Juni 2008
18.00 Uhr: Spanien – Russland in Innsbruck (Das Erste)
20.45 Uhr: Griechenland – Schweden in Salzburg (Das Erste)
Mittwoch, 11. Juni 2008
18.00 Uhr: Tschechische Republik – Portugal in Genf (ZDF)
20.45 Uhr: Schweiz – Türkei in Basel (ZDF)
Donnerstag, 12. Juni 2008
18.00 Uhr: Kroatien – Deutschland in Klagenfurt (ZDF)
20.45 Uhr: Österreich – Polen in Wien (ZDF)
Freitag, 13. Juni 2008
18.00 Uhr: Italien – Rumänien in Zürich (Das Erste)
20.45 Uhr: Niederlande – Frankreich in Bern (Das Erste)
Samstag, 14. Juni 2008
18.00 Uhr: Schweden – Spanien in Innsbruck (Das Erste)
20.45 Uhr: Griechenland – Russland in Salzburg (ZDF)
Sonntag, 15. Juni 2008
20.45 Uhr: Schweiz – Portugal in Basel (ZDF) oder Türkei – Tschechische Republik in Genf (ZDF)
Montag, 16. Juni 2008
20.45 Uhr: Österreich – Deutschland in Wien live (Das Erste) (Polen – Kroatien in Klagenfurt, Zusammenfassung im Ersten)
Dienstag, 17. Juni 2008
20.45 Uhr: Niederlande – Rumänien in Bern (ZDF) oder Frankreich – Italien in Zürich (ZDF)
Mittwoch, 18. Juni 2008
20.45 Uhr: Griechenland – Spanien in Salzburg (Das Erste) oder Russland – Schweden in Innsbruck (Das Erste)

Beim Viertelfinale (19. bis 22. Juni 2008)
hat die ARD das Vorwahlrecht
Beim Halbfinale (25. und 26. Juni 2008)
hat das ZDF das Vorwahlrecht
Das Finale am 29. Juni 2008 in Wien überträgt Das Erste.


Ähnliche Beiträge