Skip to main content

EM 2012: Deutschland gegen Portugal, Gruppenphase Spiel 1

Puh.

Ich muss ehrlich sagen, da hatte ich viel mehr von den deutschen Spielern erwartet. Ein reines hin und her geschiebe vom Ball. Keine Dynamik, nicht ansatzweise. Kein schnelles Spiel, eher das genaue Gegenteil. Vorne kein Anbieten, kein freilaufen.

Da ist noch Luft nach oben. Sehr viel Luft!

72. Minute, 1:0 durch Gomez
Der Druck zum Auftakt scheint einfach zu groß gewesen zu sein? Nach dem Tor ist das Spiel der deutschen Mannschaft endlich wenigstens ansatzweise freier.

Glück hatten die deutschen auch noch. Gleich 2 lattentreffer durch Portugal, das hätte auch schief gehen können. Aber Glück muss man auch mal haben. „Glück muss man sich erarbeiten“ passte leider nicht ansatzweise für dieses Spiel.

Positiv: Deutschland ist eine Turniermannschaft und steigert sich noch im laufe des Turniers! 🙂

Positiv 2: Auftaktsieg!


Ähnliche Beiträge