Skip to main content

Hans Meyer in Nürnberg entlassen

Nun ist es leider doch passiert. Hans Meyer wurde vom 1. FC Nürnberg entlassen. Die Nachfolge wird Thomas von Heesen antreten, der von Bielefeld noch vor einiger Zeit wegen Erfolglosigkeit entlassen wurde. Das Trainerkarussel hat also mal wieder zugeschlagen.

Finde ich schon äußerst bitter und schade. Hans Meyer gefällt mir einfach mit seinen Sprüchen. War wohl ein riesiger Reporterschreck wenn man an einige Interviews denkt. 😉

Letztendlich zählt aber nun mal das Ergebnis. Und in der Hinsicht bekommt Nürnberg diese Saison einfach nicht die Füsse auf den gesicherten Mittelfeld-Boden. Woran auch immer das liegen mag. Trotzdem habe ich irgendwie nicht so recht mit einer so frühzeitigen Entlassung gerechnet. Irgendwie finde ich den ganzen Zeitpunkt des Trainerwechsels äußerst unpassend:
1. Gerade vor einer englischen Woche. Der neue Trainer hat somit noch weniger Zeit die Mannschaft kennenzulernen. Die nächsten anstehenden Spiele könnten sicherlich auch besser sein: Benfica Lissabon am Donnerstag und am Samstag Werder Bremen. Meiner Meinung nach nicht gerade die Wunschgegner eines neuen Trainers…
2. Kurz nach der Winterpause? Das ist nun nichts halbes und nichts ganzes. Entweder direkt nach der Hinrunde den Trainerwechsel, dann kann der neue Trainer die Vorbereitung nutzen um mit der Mannschaft zu arbeiten. Oder man läßt den bisherigen Trainer noch einige Spiele Zeit nach Beginn der Rückrunde um die Kurve zu bekommen. Aber doch nicht so kurz nach dem Start der Rückrunde!

Naja, mal sehen was von Heesen jetzt bringt. Seine letzten Tage in Bielefeld fand ich ihn jedenfalls recht großspurig und nicht gerade sympathisch.
Ziemlich daneben lief es allerdings in Sachen Entlassung. Man hat wohl am Sonntag beschlossen das man einen neuen Trainer haben will. Dann hat man Kontakt mit Thomas von Heesen aufgenommen und den Vertrag klar gemacht. Mittlerweile hatte die Presse davon Wind bekommen und daher hat Hans Meyer zuerst von Journalisten erfahren das Nürnberg nicht mehr mit ihm plant. Erst danach wurde dies ihm mitgeteilt. Wirklich dämlich gemacht!
Sportdirektor Bader hat dies auch eingesehen und meint das ihm das „Leid tue“.


Ähnliche Beiträge