Skip to main content

Hans Meyer Zitate

Zur Entlassung von Hans Meyer beim 1. FC Nürnberg hat die Sueddeutsche noch mal Zitate des „Sprücheklopfers“ und Reporterschrecks zusammen gesammelt. Sind ein paar ganz gute dabei.

sueddeutsche.de – Hans Meyer Zitate

„Bis 1990 habe ich nicht für Geld, sondern für den Sozialismus gearbeitet.“

„Hören Sie, ich bin von Haus aus Kommunist, das heißt, ich bin von Haus aus arm.“

„Im Trainingslager haben wir ein Kicker-Turnier gemacht, vielleicht war das der Schlüssel zum Erfolg.“

„Wir gehen nachts mit Fackeln in den Wald, damit die Jungs die Angst verlieren.“

via fuenfzehndreissig.de


Ähnliche Beiträge