Skip to main content

HSV, Bremen, Diego

So, heute abend (07.05.2009 ab 20:45 Uhr) ist es endlich soweit. Das Rückspiel im UEFA-Cup Halbfinale zwischen dem HSV und Werder Bremen steht an. Und das Spiel wird nicht nur im Pay-TV sondern sogar auch im Free-TV bei Sat.1 zu sehen sein. Muss man ja fast schon extra erwähnen da es eine immer seltener werdende Sache ist, dass mit dem Free-TV Fussball…

Der HSV hat durch einen 1:0 Sieg im Hinspiel leichte Vorteile gegenüber Werder Bremen. Dazu kommt auch noch, dass man im heimischen Stadion spielt. Trotzdem haben auch die Bremer noch alle Chancen, nicht zuletzt aufgrund der Auswärtstor-Regel. Daher reicht Werder ja bereits ein 2:1 Sieg beim HSV um eine Runde weiter zu kommen. Dazu wurden Diego und Özil in der Bundesliga noch geschont. Oder waren verletzt, wie auch immer. Da war dann auch gleich von Schiebung und einer unglaublichen Verarsche die Rede. Kann ich allerdings nicht ganz nachvollziehen und halte es da eher wie der HSV-Trainer Jol: Wenn man in der Bundesliga nix mehr holen kann aber noch im Pokal steht und das dann die einzige Chance für das nächste Jahr ist, international dabei zu sein, schont man selbstverständlich ein paar wichtige Spieler. Alles andere ist einfach nur naiv. Ich bin mir auch sicher das jeder Trainer so handeln würde. Ist zwar unschön für die Klubs die gegen den Abstieg spielen aber so ist das ebend. Unschön natürlich auch für die Werder-Fans die weite Wege zu den Auswärtsspielen gefahren sind. Aber es ist nun mal das beste für den Klub.

Einer der das Spiel heute entscheiden könnte (international ist er ja meist noch einen Tick besser als in der Bundesliga) ist sicherlich Diego. Leider sieht es aber immer stärker danach aus, dass dies die letzte Saison für Diego an der Weser sein könnte. Es gab zwar bisher keine Einigung, wie Klaus Allofs extra per Pressemitteilung informierte.

„Es hat ein Treffen zwischen Juventus Turin und Werder gegeben. Wir können aber nicht bestätigen, dass es dabei zu einer Einigung gekommen ist.“

Man ist aber offensichtlich recht intensiv mit Juventus Turin am verhandeln. Bei so langen und intensiven Verhandlungen scheint es mir leider recht unwarscheinlich, dass diese letztendlich scheitern werden…
Wirklich schade und eigentlich bin ich der Meinung, dass Bremen Diego braucht um erfolgreich zu sein. Dazu ist er einfach zu gut, schießt zu viele Tore und macht zu viele gute Pässe. Özil ist sicherlich noch nicht so weit, dass er Diego ersetzen kann. Ich bin mir auch nicht sicher ob er dafür der Richtige ist. Er ist sicherlich ein verdammt guter Spieler mit dem Werder noch viel Spass und Erfolg haben kann. Aber nicht unbedingt ein Diego Ersatz. Diego ist einfach noch viel torgefährlicher. Aber mal schauen was Bremen dann mit einer Summe >20 Millionen Euro anstellt. Neben einem Diego Ersatz bräuchte man meiner Meinung nach eigentlich auch noch einen weiteren Top-Stürmer (neben Pizarro, der ja auch noch erst mal gekauft werden muss…), dann noch einen Mittelfeldstürmer für die rechte Seite (da überzeugt mich bei Werder derzeit kein Spieler) und schließlich endlich mal einen guten linken Verteidiger (es ist langsam schon Tradition das Werder für diese Position keinen wirklich guten brauchbaren Spieler findet!).


Ähnliche Beiträge