Skip to main content

MSV Duisburg rutscht in Liga 3

Tja, die letzte Hoffnung ist dahin. In der kommenden Saison 2013/2014 wird der MSV Duisburg in der 3. Liga spielen. Das ständige Schiedsgericht der DFL hat die Lizenzverweigerung bestätigt. Verhaltener Jubel dürfte dagegen beim SV Sandhausen aufgekommen sein. Durch den Zwangsabstieg von Duisburg darf Sandhausen trotz Platz 17 in Liga 2 bleiben.

Unfassbar ist an der ganzen Sache, dass der MSV dies selbst verbockt hat. Die eingereichten Lizenzunterlagen waren demnach wohl eher für den Papierkorb geeignet. Oder ein Entwurf der noch mal überarbeitet werden sollte. Selbst Rechenfehler waren in den nicht gerade unwichtigen Unterlagen zu finden.

Das ist leider das Ergebnis, wenn ein Klub über Jahre heruntergewirtschaftet wird. Dann fehlt einfach irgendwann die von der DFL geforderte wirtschaftliche Leistungsfähigkeit.

Der Zwangsabstieg macht es natürlich jetzt nicht besser. In Liga 3 werden die Einnahmen deutlich schlechter ausfallen. Die laufenden Kosten (Gehälter und Co.) kann man zwar senken, die Verbindlichkeiten (Kredite) bleiben aber bestehen und müssen zurückgezahlt werden. Wollen wir hoffen das der MSV nicht bald noch weiter nach unten durchrutscht.

Wirklich bitter wenn ein Traditionsverein nicht durch eine sportliche Misere Richtung freier Fall rutscht sondern durch wirtschaftliches Versagen der Verantwortlichen.


Ähnliche Beiträge