Skip to main content

Nach dem 3. Spieltag

FC Bayern München – 9 Punkte – 10:0 Tore
Die Übermannschaft? Auf jeden Fall mehr als nur der Meisterschaftsfavorit. Man wäre ja schon fast enttäuscht wenn diese Mannschaft nicht Meisterschaft, DFB-Pokal und UEFA-Cup gewinnen würde. Der Super-Saisonstart spricht sicherlich für sich. Selbst die in der letzen Saison oftmals gescholtene Bayern-Abwehr hat bisher noch kein Tor zugelassen. Die Neuverpflichtungen sind bisher „Bombe“, selbst der Altintop …

Arminia Bielefeld – 7 Punkte – 7:3 Tore
Superstart im Kampf gegen den Abstieg. Der Abstiegskampf wird die Bielefelder auch noch früh genug einholen.

VfL Bochum – 7 Punkte – 6:4 Tore
Siehe Bielefeld.

Eintracht Frankfurt – 7 Punkte – 4:2 Tore
Ob Frankfurt sich dieses Jahr etwas vom Abstiegskampf entfernt halten kann? Albert Streit scheint die Querelen um seinen geplatzen Wechsel gut überstanden zu haben. Wichtig um sich diese Saison vielleicht etwas mehr im Bundesliga-Mittelfeld orientieren zu können.

Hamburger SV – 6 Punkte – 3:2 Tore
Der Ärger um van der Vaart ist nun ausgestanden. Sein Bleiben macht den HSV etwas unberechenbar. Auf jeden Fall ein Kandidat für die ersten 5 Plätze.

FC Schalke 04 – 5 Punkte – 7:4 Tore
Das wichtigste Spiel der Hinrunde hat man bereits gewonnen und zwar deutlich gegen den BVB. Ansonsten ist aber noch nicht alles Gold was glänzt. Mit Rakitic scheint man sich aber ein Super-Talent geangelt zu haben. Auf jeden Fall ein Kandidat für die Champions League. Besonders gespannt bin ich aber darauf, wie sich Schalke diese Saison in der Champions League schlagen wird. Hoffentlich besser als in der Vergangenheit.

Bayer Leverkusen – 4 Punkte – 3:1 Tore
Jetzt hat man zumindest ein paar Tore geschossen. Platz 5 ist möglich, viel mehr aber nicht.

VfL Wolfsburg – 4 Punkte – 5:5 Tore
Der zusammengekaufte Laden von Magath muss sich erst einmal zusammenfinden. Könnte für einen einstelligen Tabellenplatz reichen, aber mehr auch nicht.

VfB Stuttgart – 4 Punkte – 4:5 Tore
Muss mit einigen Verletzen kämpfen. Insofern ein akzeptabler Saisonstart. Sogar besser als in der Meistersaison! Ich bin sehr gespannt wie man die Zusatzbelastung durch die Champions League wegsteckt. Aus meiner Sicht wird es sehr schwer werden noch einmal die Champions League zu erreichen.

Werder Bremen – 4 Punkte – 3:6 Tore
Viele Verletze bereiten den Bremern Probleme. Hinzu kommt noch das Diego und Naldo durch die Copa keine optimale Vorbereitung hatten und daher Zeit brauchen um zu ihrere Form zu kommen. In ihrere Topform aus der letztjährigen Hinrunde wären die Bremer wohl die größte Gefahr für die Bayern. Derzeit sieht es aber so aus, als wenn die Bremer ihre kleine Chance auf die Meisterschaft schon in den ersten Spieltagen verspielen werden.

MSV Duisburg – 3 Punkte – 4:5 Tore
Von Ailton war bisher kaum etwas zu sehen und ansonsten konnten mich die Duisburger auch noch nicht so recht überzeugen. Klarer Abstiegskandidat.

Hertha BSC – 3 Punkte – 3:4 Tore
Neuer Trainer, viele Abgänge und ein paar Zugänge. Das wird alles andere als einfach. Für Europa reicht das nicht.

Borussia Dortmund – 3 Punkte – 5:7 Tore
Gleich mal den Saisonstart verpatzt, aber jetzt zumindest den ersten Sieg eingefahren. Besonders die Innenverteidigung wird ein Problem bleiben.

Karlsruher SC – 3 Punkte – 3:5 Tore
Einer meiner Abstiegsfavoriten.

1. FC Nürnberg – 3 Punkte – 2:4 Tore
Meyer ist witzig wie immer. Das bringt auf dem Platz aber nichts. Gegen schwache Bremer hat Nürnberg eine noch schwächere Leistung gezeigt. Bin mal sehr gespannt wie man sich im UEFA-Cup schlagen wird. Im übrigen hat man bereits 2 Heimspiele verloren. Genauso viele wie in der ganzen vergangenen Saison.

Hannover 96 – 3 Punkte – 2:5 Tore
Mal abwarten wohin die Reise der Hannoveraner geht. Bin mir da noch nicht so sicher. Ist für mich auf jeden Fall kein Absteiger und ein Kandidat für einen einstelligen Tabellenplatz.

Energie Cottbus – 1 Punkte – 1:5 Tore
Das Abwehrbollwerk der Liga funktioniert noch nicht so ganz. Um die Liga zu halten muss dieses aber funktionieren.

Hansa Rostock – 0 Punkte – 1:6 Tore
Gegen Frankfurt wäre zumindest ein Punkt dringewesen. So ist man jetzt mit 0 Punkten am Tabellenende. Auf jeden Fall ein Abstiegskandidat, aber die Saison ist noch lang.

Soweit ist bisher noch nicht viel passiert. Mal abgesehen von den Bayern tun sich die Top-Mannschaften noch schwer, aber so ist das halt zum Saisonstart. Wie immer in den ersten 10 Spielen werden einige Mannschaften von der Bild-Zeitung hochgejubelt. Der Fall wird dann noch früh genug kommen.


Ähnliche Beiträge