Skip to main content

Ohne England fahr’n wir zur EM

Kaum zu glauben, aber die Engländer sind in der EM-Qualifikation grandios gescheitert. Da frag ich mich was das Volk von der Insel während der EM nächstes Jahr macht? Kein Team hat die Qualifikation geschafft.

Wie England heute gescheitert ist, ist aber auch mal wieder die Härte:
0:1 Kranjcar (8. Minute)
0:2 Olic (14.)
Da schien schon alles vorbei. Zumal Russland in Andorra mit 1:0 führte. Aber die Engländer kamen zurück:
1:2 Lampard (56./FE)
2:2 Crouch (65.)
In dem Moment muss wohl das ganze Stadion in Jubelschreibe ausgebrochen sein. Bei einem Unetschieden ist auch ein russischer Sieg in Andorra bedeutungslos. Aber 12 Minuten später:
2:3 Petric (77.)
Unglaublich, wie man gegen das bereits qualifizierte Kroatien zu Hause die Sache noch einmal vergeigen kann. Russland hat sich zeitgleich in Andorra blamiert und nur 1:0 gewonnen. Andorra hat jetzt immerhin eine Tordifferenz von 2:42 bei 0 Punkten. Es reicht aber trotzdem.

Endergebnis: Ohne England fahr’n wir zur EM

Um das noch einmal auszuführen. 1:0 war ein kläglicher Torwartfehler, 2:0 war ein Abwehrfehler. Rein von der Qualität her scheint England derzeit für eine EM absolut verzichtbar zu sein. Vom Namen her natürlich Schade …


Ähnliche Beiträge