Skip to main content

Skibbe in Berlin entlassen

Das war nur ein sehr kurzes Gastspiel von Michael Skibbe bei der Hertha in Berlin. Nach nur 5 Pflichtspielen – die alle als Niederlage endeten – wurde Skibbe heute schon wieder entlassen. Eigentlich hatte er einen Vertrag bis 2014 unterschrieben.

In Berlin kommt man damit einfach nicht zur Ruhe. Und Ruhe wäre für die Mannschaft wohl wichtig, um wieder auf die Erfolgsschiene zu kommen. Da darf sich das Management auch ruhig mal an die eigene Nase fassen.

Wer darf dieses mal ran? Das ist jetzt die große Frage. Babbel hat ja glücklicherweise einen neuen Verein gefunden, er wird also nicht in den nächsten Tagen dementieren müssen. In Berlin hat man ihn einfach viel zu früh entlassen. Wer weiß wo man jetzt mit ihm stehen würde? Aber gut, an seiner Entlassung hat er scheinbar gut dran mitgearbeitet.


Ähnliche Beiträge