Skip to main content

Spieltag 30, Saison 2009/2010

Die Begegnungen des 30. Spieltags:

Freitag 09.04.2010
20:30 M’gladbach – Eintracht Frankfurt

Samstag 10.04.2010
15:30 Hertha BSC Berlin – VfB Stuttgart
15:30 FSV Mainz 05 – Borussia Dortmund
15:30 Hannover 96 – FC Schalke 04
15:30 1899 Hoffenheim – 1. FC Köln
15:30 Werder Bremen – SC Freiburg

Samstag 10.04.2010
18:30 Bayer 04 Leverkusen – FC Bayern München

Sonntag 11.04.2010
15:30 VfL Bochum – HSV

Sonntag 11.04.2010
17:30 1. FC Nürnberg – VfL Wolfsburg

Und weiter geht es Richtung Bundesliga Ende. Das Top-Spiel des Spieltags ist wohl eindeutig: Leverkusen gegen München. Gewinnt München haben sie Platz 2 so gut wie sicher. Einen Konkurrenten um die Meisterschaft könnte man so auch wohl endgültig ausschalten. Nebenbei braucht man wohl auch einen Dreier, um die Spitze halten zu können. Die Schalker müssen ja gegen Hannover ran. Da ist wohl nicht unbedingt davon auszugehen, dass die Münchner Schützenhilfte bekommen.

Bremen kann mit einem Sieg gegen Freiburg seine theoretische Chance auf Platz 3 waren. Das erreichen von Platz 3 ist aber wohl leider ziemlich unwahrscheinlich. Die Freiburger dagegen könnten die 3 Punkte gut gebrauchen. Mit Platz 16 ist man zwar immerhin auf einem Relegationsplatz, also nicht völlig abgestiegen. Allerdings wäre es wohl deutlich beruhigender für die Freiburger, wenn man noch zumindest irgendwie Platz 15 erreichen kann… Mit Bremen hat man zwar einen Klub aus dem oberen Tabellenbereich als Gegner. Allerdings patzt Bremen ja gerne mal dank verbesserungswürdigen Defensivverhalten.

Für den Tabellenkeller scheint dieser Spieltag auch nicht das wahre zu sein, um die rettenden Punkte einzusammeln:
16. (SC Freiburg) gegen 5. (Werder Bremen)
17. (Hannover 96) gegen 2. (FC Schalke 04)
18. (Hertha BSC Berlin) gegen 7. (VfB Stuttgart)

Abwarten. Bleibt zu hoffen das die Meisterschaft bis zum Schluss spannend bleibt.


Ähnliche Beiträge