Skip to main content

Stuttgart macht sich unsympathisch

Hab jetzt 2 Tage darüber nachgedacht und bleibe dabei. Nachdem der VfB Stuttgart für mich ein sehr sympathischer Meister war, haben sie es während des DFB-Pokalfinale innerhalb weniger Minuten geschafft sich bei mir sehr unsympathisch zu machen. Erst der Schlag von Cacau, der natürlich mit der roten Karte geandet wurde und anschließend das brutale Foul von Meira. Das wurde bedauerlicherweise nur mit einer gelben Karte geandet. Schiedsrichter Weiner hat sich offensichtlich nicht getraut innerhalb weniger Minuten 2 Spieler des VfB Stuttgart des Feldes zu verweisen. Weshalb sicherlich auch wegen der Tatsachenentscheidung des Schiedsrichters nicht mehr „nachgelegt“ werden kann.


Ähnliche Beiträge