Skip to main content

Top-25-Ranking der wertvollsten europäischen Fußballclubs

Die Unternehmensberatung BBDO hat ein Ranking der 25 wetvollsten europäischen Fußballvereine erstellt. 4 deutsche Vereine haben es in die Top25 geschafft. Am besten platzieren konnten sich die Bayern auf Platz 6 mit einem Wert von 727 Mio. Euro. Die Spitze des Rankings wird von den beiden spanischen Clubs Real Madrid und FC Barcelona eingenommen. Dabei kann Real Madrid als einziger Verein die Marke von 1 Mrd. Euro knacken.

Position Fußballclub Markenwert in Mio. Euro
1 Real Madrid CF 1.063
2 FC Barcelona 948
3 Manchester United 922
4 FC Chelsea 828
5 AC Mailand 824
6 FC Bayern München 727
7 Inter Mailand 715
8 FC Arsenal London 712
9 Juventus Turin 709
10 FC Liverpool 645
11 Olympique Lyon 453
12 AS Rom 441
13 FC Schalke 04 436
14 Ajax Amsterdam 368
15 Glasgow Rangers 332
16 FC Valencia 319
17 Benfica Lissabon 318
18 Celtic Glasgow 315
19 VfB Stuttgart 288
20 Werder Bremen 275
21 FC Porto 255
22 PSV Eindhoven 242
23 FC Sevilla 235
24 Villarreal CF 234
25 OSC Lille 206

Wenn man sich das Ranking einmal nach Ländern anschaut (in Klammer der gesamte Wert der Mannschaften in den Top25):
Spanien: 5 (2799 Mio. Euro)
England: 4 (3107 Mio. Euro)
Italien: 4 (2689 Mio. Euro)
Deutschland: 4 (1726 Mio. Euro)
Frankreich: 2 (659 Mio. Euro)
Schottland: 2 (647 Mio. Euro)
Niederlande: 2 (610 Mio. Euro)
Portugal: 2 (573 Mio. Euro)

Ist schon interessant, auch wenn man das jetzt nicht überbewerten sollte. Sind eigentlich keine so großen Überraschungen drin. Was man sieht:
– In Spanien konzentriert es sich sehr stark auf Real Madrid und den FC Barcelona.
– England hat eine starke Top5.
– In den kleineren Ländern Schottland, Niederlande und Portugal gibt es je 2 dominierende Vereine.
– Frankreich steht im Vergleich zur Größe des Landes und dem Ranking in der UEFA-5-Jahreswertung (4. Platz) relativ schlecht da.


Ähnliche Beiträge