Skip to main content

Türkei gibt nicht auf – Deutschland mit einigen Veränderungen

Schweiz – Portugal 2:0
Noch ein versöhnlicher Abschluss für die Schweizer. Die Portugiesen haben 7 Stammspieler geschont, hatte aber denoch mehr als genügend Chancen um Tore zu erzielen. Sollte Deutschland sich heute gegen Österreich durchsetzen, würde man im Viertelfinale auf Portugal treffen, auf deutlich erholtere Portugiesen.

Türkei – Tschechien 3:2
Ein erstes „Endspiel“ dieser EM und diese Bezeichnung hat es sich auch wirklich verdient. Die erste Halbzeit war noch nicht der Hammer, aber in der zweiten Halbzeit hat sich das Spiel noch einmal deutlich gesteigert. Natürlich ziemlich bitter für die Tschechen. Erst trifft man den Pfosten, dann wird einem ein Elfmeter versagt und schließlich macht der eigene Torwart, der zu den Besten der Welt zählt, einen entscheidenden Fehler. Die Türken haben nie aufgegeben. Jetzt geht es im Viertelfinale gegen Kroatien.

Polen – Kroatien
Die Polen haben bei einem Sieg noch eine minimale Chance aufs Viertelfinale. Dazu muss allerdings Österreich gegen Deutschland gewinnen und Polen muss auf Österreich bei der Tordifferenz ein Tor gut machen.
Den Tipp haben ich schon vor dem Spiel Deutschland-Kroatien abgegeben, aber ich bleib wie bei allen anderen Tipps auch, einfach mal dabei. Mein Tipp: 0:2

Österreich – Deutschland
Das Endspiel in Gruppe B. Kann Deutschland sich nach dem sehr enttäuschendem Spiel gegen Kroatien wieder aufraffen und ein zweites Cordoba verhindern? (Dieses ganze Cordoba-Gerede nervt ohnehin.) Man kämpft gegen die österreichische Nationalmannschaft und wohl auch gegen einen guten Anteil des Publikums im Stadion. Sehr gespannt bin ich darauf, wie der Bundestrainer auflaufen lässt. Immerhin fehlen in jedem Fall schon einmal Jansen und Schweinsteiger. Also Lahm auf Links, Fritz in die Verteidigung. Hitzlsperger ins linke Mittelfeld, Borowski ins rechte Mittelfeld? Es könnte aber Arne Friedrich hinten rechts spielen und Fritz bleibt im rechtem Mittelfeld. Insgesamt bin ich aber mit einem etwas defensiverem Mittelfeld schon zufrieden. So bleiben Ballack und Frings mehr Möglichkeiten in die Offensive einzugreifen. Fraglich ist auch was aus Gomez wird. Ich glaube ja nicht, dass wir Podolski wieder im Mittelfeld sehen und ganz sicher wird es bei seinen 3 Toren spielen. Da müsste dann jemand im Sturm weichen. Ich glaube wir werden da heute eine sehr interessante und andere Aufstellung sehen. Und natürlich keine Frage: Deutschland kommt ins Viertelfinale!
Mein Tipp: 1:3


Ähnliche Beiträge