Skip to main content

TV Rechte EM 2008 + UEFA Cup Saison 2006/2007

TV Rechte Poker um EM 2008 dauert an
Nicht mal mehr 1,5 Jahre und die EM 2008 steht an. Man könnte meinen das also noch genug Zeit wäre im Streit um die TV-Übertragungsrechte. Als zentraler Rechteverkäufer hierfür wurde die Agentur Sportfive von der UEFA eingesetzt. ARD/ZDF, die wie gewohnt ein gemeinsames Angebot abgegeben haben, drängen schon seit einiger Zeit auf einen baldigen Abschluss der Verhandlungen. Als Grund wird angegeben das noch sehr viel vorbereitet werden muss und die Zeit langsam knapp wird. Laut ZDF-Intendant Markus Schächter gibt es allerdings noch eine riesige Differenz in der Preisvorstellung für die Übertragungsrechte.

UEFA Cup Saison 2006/2007 – Viertelfinale
Ab dem Viertelfinale gibt es wieder eine zentrale Vermarktung der TV Rechte für den UEFA-Cup. Die Rechte wurden von der UEFA an Premiere verkauft. Einerseits wird dadurch zwar verhindert das ein Spiel wie Vigo-Bremen überhaupt nicht im TV zu sehen ist, andererseits hat Sat 1 als Free TV Partner von Premiere nur das Recht eine deutsche Partie pro Spieltag zu zeigen. Bitter da noch 2 deutsche Mannschaften, Bayer Leverkusen sowie Werder Bremen, im UEFA Cup aktiv sind…
Sat 1 wartet noch die Auslosung der Viertelfinalbegegnungen am Freitag, 16.03.2007 in Glasgow, ab bevor entschieden wird welches deutsche UEFA-Cup Spiel Live übertragen wird.


Ähnliche Beiträge