Skip to main content

UEFA Cup Achtelfinale 2007 Hinspiele

RC Lens – Leverkusen 2:1
In der 17. Minute ging Lens mit 1:0 durch Monterrubio in Führung. Nach der Pause dann in der 51. Minute der Ausgleich durch Haggui. In der 69. Minute verursachte dann wiederum Haggui einen Elfmeter und erhielt Gelb Rot für das Foul. Der Elfmeter wurde durch Cousin zum 2:1 Endstand verwandelt. Mit 10 Mann brachte Leverkusen das Spiel dann mit Mühe noch über die Runde und hat nun zwar keine einfache aber noch machbare Aufgabe zum Rückspiel.

RC Celta de Vigo – Werder Bremen 0:1
Spätes Tor in der 87. Minute durch den eingewechselten Almeida. Almeida kam für den schwachen Klose ins Spiel. Das Spiel wurde vor lediglich 9000-10000 Zuschauern ausgetragen. In der ersten Halbzeit macht Werder das Spiel, kann sich aber nicht zwingend durchsetzen. Die beste Chance hatte Hunt in der 19. Minute mit einem Pfostenschuß. In der zweiten Halbzeit kammen die Gastgeber dann besser ins Spiel und hatten mit dem eingewechselten Fernando Baiano, einst mal für den VfL Wolfsburg in der Bundesliga tätig, einige Chancen die jedoch ungenutzt blieben. Am Ende ein verdienter Sieg für Werder.

Alle Ergebnisse auf einen Blick:

Celta 0-1 Bremen
Lens 2-1 Leverkusen
Rangers 1-1 Osasuna
M. Haifa 0-0 Espanyol
PSG 2-1 Benfica
Newcastle 4-2 AZ
Sevilla 2-2 Shakhtar

Das Spiel Braga gegen Tottenham läuft noch.

Update:

Braga 2-3 Tottenham

Ähnliche Beiträge