Skip to main content

WM 2010: Deutschland – Australien

Das ist die Aufstellung im ersten Spiel der deutschen Mannschaft der WM2010:

Quelle: ZDF

Quelle: ZDF

War wohl so zu erwarten. Noch 45 Minuten bis zum Anpfiff!

Es ist schon wieder unglaublich laut von diesen Vuvu-dingens. Selbst in der Vorberichterstattung. Hoffentlich nervt das beim Zuschauen nachher nicht so…

Endlich geht es los! Anstoss.

Puh, 3 Minuten gespielt und eine Topchance für Australien… Muss das sein?

7. Minute und die erste Chance für Deutschland. Na endlich!

Tooooooooooooooooooooooooooooor! 8. Minute durch Podolski. Kein Abseits, sah zunächst so aus. Klasse gespielt.

12. Minute: Gelb für Özil. Schwalbe. Naja.

17. Minute: Ich finde das Spiel der Deutschen unglaublich ballsicher. Gefühlt ist das besser als die Spiele in letzter Zeit.

22. Minute: Chancentod … äh … Klose vergibt eine Topchance. Super Zuspiel von Özil auf Podolski, der dann hart flach vors Tor spielt. Den nächsten dann aber bitte rein machen.

26. Minute: Toooooooooooooooor! Jaaaaa, endlich, Chancentod wird zum Goalgetter! Flanke von Lahm, Klose trifft natürlich mit dem Kopf.

30. Minute: Topchance durch Özil. Torwart schon überwinden aber ein Australier rettet noch kurz vor der Linie.

37. Minute: Fast alle Angriffe werden über die rechte Seite gestartet. Links passiert noch nicht so viel. Das Spiel wird von den deutschen insgesamt sehr breit gehalten. Taktisch sehr sinnvoll gegen eine defensive Mannschaft.

40. Minute: Özil schon wieder. Kann der auch mal treffen? Beim Umspielen des Torwart den Ball zu weit vorgelegt…

Halbzeit! Deutschland – Australien 2:0

Halbzeitfazit: Ich finde es schon fast eine erstaunlich gute Mannschaftsleistung. Özil könnte noch etwas mehr machen. Über die linke Seite könnte auch mal etwas kommen. In den ersten Minuten schien das Team noch nicht ganz wach, das hätte böse ausgehen können mit der eigentlich einzigen Topchance Australiens. Jetzt wird es spannend, ob man in der zweiten Halbzeit in Lethargie verfällt und den Spielstand verwaltet oder genau so weiterspielt.

50. Minute: Deutschland läßt es etwas ruhiger angehen. Australien versucht es nun auch mit einigen Kombinationen. Hoffentlich wachen die gleich mal auf…

54. Minute: Toller Angriff über mehrere Stationen. Nur das Tor fehlte zur Traumkombination.

56. Minute: Rote Karte für Australien! Krass. Scheint mir etwas überzogen? Scheinsteiger wurde von hinten gefoult, Ball war schon weg.

59. Minute: Fast das 3:0, aber Klose und Khedira bringen den Ball nicht über die Linie.

67. Minute: Tooooooooooooooooooooooooooooooor! 3:0 durch Müller! Einfach super gemacht. Abwehrspieler aussteigen lassen, Torwart ausgeguckt, souverän versenkt. Endlich ein WM-Spiel mit vielen Toren.

68. Minute: Cacau kommt für Klose.

70. Minute: Jaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa Tooooooooooooooooooooor! 4:0 durch Cacau! Top-Einwechslung, tolle Vorlage durch Özil. Es läuft wirklich erstaunlich gut.

72. Minute: Über Links läuft noch immer fast nichts. Poldi scheint mir auch langsam etwas genervt.

73. Minute: Gomez kommt für Özil. Es steht 4:0 und Deutschland wird noch etwas offensiver… 😉

81. Minute: Marin kommt für Podolski.

88. Minute: Marin hat die linke Seite belebt. Es geht jetzt auch endlich was über links. Scheint mir fast so als wenn einige Spieler erst jetzt überhaupt auf diese Seite spielen.

90. Minute: 3 Minuten Nachspielzeit. Scheint mir etwas viel. Viele Tore aber wenig Unterbrechungen. Egal.

90. +1 Minute: Gelbe Karte für Cacau. Schwalbe.

Fazit: Eine unglaublich tolle Leistung. Es stimmte in der Offensive wie auch in der Defensive. Gut, es war nur Australien. Die haben nicht wirklich toll gespielt. Aber die deutschen haben sie nun mal auch nicht spielen lassen. Und die Tore müssen auch erst geschossen werden. Hat einfach Spass gemacht, dieses Spiel zu sehen.

Weiter geht es am Freitag 18. Juni um 13:30 Uhr gegen Serbien. Die stehen nach der Niederlage gegen Ghana schon mit dem Rücken zur Wand und müssen gewinnen.


Ähnliche Beiträge